Vita

Berufsausbildung:       

  • 1966 – 1969: Studium für das Lehramt Grund- und Hauptschule PH Köln
  • 1969: 2. Staatsprüfung nach Referendariat an GGS Bernkasteler Straße
  • Zusatzqualifikationen u. a. Beratungslehrerin "Verhaltensauffälligkeiten", Sprachenvielfalt
  • Zahlreiche Fortbildungen (u. a. DAPF, Bez.Reg. Köln, Uni Dortmund, SchulpreisAkademie, Blick über den Zaun, Grundschulverband...)
  • Hospitation in Norwegen und Südtirol (FESCH, Comenius)     

Beruflicher Werdegang: 

  • 1970 – 1985: Grundschullehrerin an der Förderschule Rosenzweigweg, Köln
  • 1985 – 2000: Grundschullehrerin und komm. Konrektorin an der GGS Mülheimer Freiheit, Köln
  • 2000 – 2005: Schulleiterin Stefan Lochner Grundschule Lochner Straße, Köln
  • 2005 –  2014: Schulleiterin Offene Ganztagsgrundschule KGS Mainzer Straße, Köln
  • seit 2000: Fachberaterin Deutsch für das Schulamt der Stadt Köln
  • seit 2000: Fachberatung Schulleitung AK Lauf (Vorbereitung auf Leitungsaufgaben)
  • 2009 -2014: Mitglied des Lenkungsausschuss der Bildungslandschaft Köln
  • Sprecherin bei Blick über den Zaun, AK 10
  • Ende Januar 2014: Pensionierung

Außerschulische Tätigkeiten:

  • 2003 – 2005: Unterrichtsauftrag Uni Köln
  • 2007 – 2009:  Unterrichtsauftrag Uni Koblenz
  • Autorin und Mitherausgeberin von Lese- und Sprachbüchern, Arbeitsmitteln und Unterrichtsmaterialien sowie Fachzeitschriften  (Arena, Spectra-Verlag, Westermann, Cornelsen) 
  • Fortbildungen in den Bereichen Lesen: Sprachförderung bei LESEMENTOR, Schulverbund Blick über den Zaun, Grundschulverband
  • Unterrichtsentwicklung in Kooperation mit IFAS
  • seit 2014: Lehrauftrag Uni Hamburg, Erziehungswissenschaft 
  • seit 2015: Lehrauftrag Uni Köln, ZfL 
  • seit April 2016 Schulleitung Clarenhofschule Köln-Weiden 

Berufliche Schwerpunkte:

  • Reformpädagogik
  • Jahrgangsübergreifendes Lernen  
  • Guter Deutschunterricht/Lesen lernen durch Literatur
  • Umgang mit Vielfalt: sprachheterogene Lerngruppen, "verhaltensoriginelle Kinder",  gemeinsames Lernen in einer inklusiven Schule
  • Neue Konzepte im Offenen Ganztag > Qualifizierung
  • Zum Lesen verlocken – alle
  • Lernen und lehren sichtbar machen

 

Download
Vita Barbara Sengelhoff
Vita Barbara Sengelhoff .pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.0 KB